Das ist Emilia, Die Kunst des Wohnens

Die Faszination des Landlebens

LUCI2_155_cut

Während unserer Streifzüge auf der Suche nach Orten, Menschen und Traditionen, über die wir berichten können, sind wir auf ein Landgut gestoßen, das außerhalb der Emilia liegt. Wir sind in der nahen und wunderbaren Toskana, genauer gesagt, im Gebiet von Siena.


Hier findet man jene berühmten und hoch geschätzten Landschaften, die wir zuweilen auch in ausländischen Filmen sehen, die in Italien spielen. Die Toskana, das Land der weiten und sanften Hügel, in dem lange Zypressenalleen mit majestätischer Eleganz herrschen.

Eine Landschaft, die uns unendlich viele Emotionen schenkt, wenn wir sie „live“ sehen, und die unsere Augen durch so viel erhabene Schönheit bezaubert. In diesem Winkel der Toskana steckt ein bisschen Emilia. Auf unserer Reise haben wir entdeckt, dass ein Büro junger Architekten aus Bologna mit dem Namen Ciclostile einem alten Gehöft im Herzen der Crete Senesi, der Hügellandschaft bei Siena, neues Leben eingehaucht hat. Das Gehöft heißt Podere Navigliano, und wir möchten euch davon vorstellen.

You Might Also Like